Sind wir nicht alle ein bisschen BiSEd?

Ein Beitrag von Paul Goerigk

BiSEd Struktur Diagramm
Blog-Kategorie
Lehrer_innen bilden

„Paul, ich bin laut Personenverzeichnis der Uni Mitglied der BiSEd!“ – „Du?“ – „Ja, kannst du mir das erklären?“ – „Mh… so spontan wundert mich das jetzt auch etwas.“ So oder so ähnlich verlief vor einiger Zeit ein Gespräch mit einer Kollegin. Fragend stellte sie fest, dass sie bisher nicht – oder zumindest nicht bewusst – in die Lehrerbildung involviert war und nicht wusste, wie es zu dieser Mitgliedschaft gekommen ist. Obwohl ich selbst in der Geschäftsstelle der BiSEd arbeite, konnte ich ihr diese Frage spontan nicht beantworten. Tatsächlich war ich nicht minder überrascht, denn auch ich war der Meinung, dass sie nichts mit Lehrerbildung zu tun hätte. Dies nahm ich als Anlass zu recherchieren, was es mit der BiSEd-Mitgliedschaft auf sich hat.

Wer oder was ist die Bielefeld School of Education (BiSEd)?

Die BiSEd ging aus dem Zentrum für Lehrerbildung hervor und trägt als Querstruktur gemeinsam mit neun Fakultäten die Verantwortung für die Lehrerbildung an der Universität Bielefeld. Mitglied der BiSEd ist man als Studierende_r im Master of Education, ohne dafür aktiv werden zu müssen. Bachelor-Studierende können Mitglied werden, wenn sie aktiv beitreten. Professor_innen und akademische Mitarbeiter_innen werden von den Fakultäten entsandt, wenn sie an der Lehrerbildung in irgendeiner Form beteiligt sind. Weiterhin sind ohne ihr Zutun alle wissenschaftlichen Mitarbeiter_innen der Fakultät für Erziehungswissenschaft sowie Beschäftigte der BiSEd-Geschäftsstelle Mitglieder_innen der BiSEd. In geheimen Wahlen, an denen alle BiSEd-Mitglieder_innen jedes zweite Jahr teilnehmen können, wird die BiSEd-Konferenz bestimmt, die den Vorstand für vier Jahre wählt, der grundsätzliche Entscheidungen trifft.

Was macht die BiSEd-Geschäftsstelle?

Lehramtsstudierende studieren mehrere Fächer, die an unterschiedlichen Fakultäten angesiedelt sind. Daraus ergeben sich häufig organisatorische Probleme, z.B. wenn Pflichtveranstaltungen parallel liegen. Die BiSEd-Geschäftsstelle ist in Kooperation mit den Fakultäten damit beschäftigt, mögliche organisatorische Probleme des Lehramtsstudiums zu minimieren. Sie arbeitet an der Konzeption und Umsetzung von Praxisstudien mit, bietet Workshops zur Kompetenzentwicklung im Lehramtsstudium und Weiterbildungen für Lehrerinnen und Lehrer an. Auch ist die BiSEd-Geschäftsstelle aktiv in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses sowie der Internationalisierung der Lehrerbildung.

Ein Fach, fünf Fakultäten: Grundschulfach Sachunterricht

Eine besondere Aufgabe kommt der BiSEd und der Geschäftsstelle bei der Realisierung des Grundschulfachs Sachunterricht zu: Dieses Unterrichtsfach besteht aus  den Fächern Sozialwissenschaften, Geschichtswissenschaft, Biologie, Physik und Chemie, die an fünf Fakultäten gelehrt werden. Damit Sachunterricht möglichst ohne Überschneidungen und Ungereimtheiten studierbar ist, bedarf es einer übergreifenden Koordination. Diese Aufgabe übernimmt ein weiteres Gremium, der Beschließende Ausschuss für den Lernbereich Sachunterricht (BALSU). Im BALSU sind alle am Sachunterricht beteiligten Fakultäten vertreten, um in gemeinsamer Verantwortung den Studiengang zu planen und durchzuführen.

Bereits diese kurze Übersicht zeigt, dass Lehrerbildung als Aufgabe nur quer zur Organisationsstruktur der Universität realisiert werden kann und aufgrund der vielen heterogenen Akteur_innen sehr facettenreich ist und durchaus eine Herausforderung darstellen kann.

Trotz dieser Recherche kann ich eine eindeutige Antwort auf die Frage meiner Kollegin, warum sie Mitglied der BiSEd ist, nicht liefern. Der Dschungel der Lehrerbildung scheint mitunter dicht zu sein. Um etwas Licht in das Dickicht zu bringen, wollen wir in den kommenden Wochen die BiSEd-Geschäftsstelle und ihre Arbeitsbereiche in Blogbeiträgen vorstellen. Vielleicht kann ich meiner Kollegin danach erklären, warum sie BiSEd-Mitglied ist.

 

Ein Beitrag von Paul Goerigk.

Bildnachweis: BiSEd (15.2.2018)

Kommentare